LEONIDAS

Hengst – *16.03.2020 – Braun

REMINISZENZ
E.H. Kentucky Donaufels E.H. Hohenstein
Stpr.u.PrSt. Donaufürstin
StPr.u.PrSt. Kaiserin E.H. Lehndorffs
ESt. Kandia
Lonely Star xx Bachelor Duke xx Miswaki xx
Gassamer xx
Soviet Belle xx Soviet Star xx
Ingabelle xx

Züchter: Jens & Mathias Kley

Fohlen steht zum Verkauf!

 

Leonidas

Fohleneintragung:

  • Typ: 8,5
  • Körper: 8,5
  • Fundament: 7,5
  • Schritt: 7,5
  • Trab: 7,5
  • Galopp: 8,5
  • Gesamteindruck: 8,0
  • Total: 56,0

Die Mutter

Lonely Star xx ist eine irische Vollblutstute und bis zu ihrem fünften Lebensjahr erfolgreich Rennen in Irland, Großbritannien und Deutschland gegangen. Lonely Star kam im Jahr 2014 zu uns.

Die Abstammung

Lonely Star xx stammt vom Hengst Bachelor Duke ab, der unter anderem den Irish 2000 Guineas gewonnen hat. Züchterisch wurde der Hengst vor allem in Irland und Neuseeland eingesetzt. Sein Vater Miswaki war Sieger im Prix de la Salamandre im Jahr 1980. Lonely Stars Großvater Soviet Star startete vor allem in Frankreich und war sehr erfolgreich in Sport und Zucht. Er gewann u.a. den Prix de Fontainebleau, den Poule d´Essai des Poulains, die Sussex Stakes und den Prix de la Foret.

Die Erfolge

Auszug

2011 – Frankfurt – Siegerin im Quotenhaus Frankfurt Pokal – Flachrennen über 1.600 m
2010 – Bremen – Siegerin im Preis der Trainingszentrale Bremen-Mahndorf – Flachrennen über 1.400 m
2009 – Nottingham – Zweiter Platz im Racing Uk On Channel 432 Fillies‘ Handicap – Flachrennen über 2.012 m
2008 – Dritter Platz im E.B.F. Maiden Fillies‘ Stakes – Flachrennen über 1.609 m

Lonely Star xx hat eine Lebensgewinnsumme von umgerechnet etwa 12.000 EUR erzielt.

Der Vater

Vater Kentucky, der Sohn des Prämienhengstes Donaufels a. d. Kaiserin v. E.H. Lehndorff’s ist ein Beschäler von ganz großer Gesamtbedeutung, kommentierte der Zuchtleiter des Trakehner-Verbandes Lars Gehrmann. Ein Hengst, der in der Bewegung über sich hinauswächst, mit enormer Übersetzung.

Kentucky ist ein Beschälertyp der Extraklasse, bildschön, mit viel Adel und einem harmonischen, anspruchvollen Körperbau. Stets souverän im Auftreten und immer bei der Sache trabt er imposant, erhaben und galoppiert kraftvoll. Sein Schritt ist immer geregelt und raumgreifend. Auch beim Freispringen zeigt er Intelligenz, Technik, viel Vermögen und Leistungsbereitschaft. Er wurde im Jahr 2009 verdienter Siegerhengst der Körung und wechselte dort in das Gestüt Wiesenhof bei Krefeld.

GALERIE REMINISZENZ

Vielen Dank an Sonja Rommerskirch für die tollen Bilder!

https://sonjarommerskirch-photographie.de