Osaro

Hengst – 09. Juni 2021 – Braun

REMINISZENZ
Kattenau Honoré du Soir E.H Easy Game
Lara Croft
Kiss me Kate Perechlest
Pr.St. Karcassonne
StPr., PrSt. Olena Herbstkönig Interconti
ESt. Herbstlied V
StPr., PrSt. Oster E.H. Imperio
ESt. Ode II

S-Fam.: S33B1 Ode II Ralph Vogel-Gestüt Radegast
Z: Jens Kley
B: Jens Kley

Osaro steht zum Verkauf!

Das Fohlen

Der magische Moment einer Geburt
Noch vor Mitternacht hat dieser kleine Hengst das Licht der Welt erblickt.
Unsere St.Pr. u. Pr.St. Olena v. Herbstkönig hat den Sohn des Kattenau, Siegerhengst der Trakehner Körung des Jahres 2018, vorbildlich auf die Welt gebracht.

Die Mutter

Eine noble und drahtige Tochter des unvergessenen Reservesiegers und Reitpferdechampion Herbstkönig, die in ihrer taktbeherrschten Bewegungsdynamik fasziniert.

Die Abstammung

Die zweite Mutter erzielte Erfolge in M-Dressurprüfungen und stellte die Prämienhengste Octavian, Osiander, die ZSE-Siegerstuten Ondra, Oliva, die Auktionseliten Ouvertüre, Octavia, die 2. Reserviesiegerin der Bundesstutenschau 2014. Aus dem Stamm sind auch die S-Springpferde Oktave und Ordensritter sowie das S-Dressurpferd O´Hara.

Die Erfolge

Maße u. Bewertungen: 166/21,0
8,5/7,5/7,5-7,5/8,0/7,5-8,0
SLP2018: 7,5/7,5/8,0-8,0/7,0-7,53

Die Nachkommen

2019 – Oleus (Freiherr von Stein x Herbstkönig x Imperio) Championatsfohlen

Der Vater

Zuchtleiter Lars Gehrmann charakterisiert: „Der Trakehner Siegerhengst 2018 versprüht bei seinen sportlichen Auftritten ein hohes Maß an Lebensfreude, mit der er eine begeisternde Aura schafft. Der erste Sohn des Honoré du Soir ist unverfälscht in der Prägung des Rassetyps, dabei klug und vornehm in der Selbstdarstellung. Seine drei qualitätvollen Grundgangarten beeindrucken durch ihr Gleichmaß, durch Elastizität und Lockerheit, durch Takt und Selbsthaltung. Ein echter Sympathieträger der besonderen Sorte.“

Die Abstammung

Kattenau vertritt den Premierenjahrgang des Prämienhengstes Honoré du Soir, auffallender Sohn des S-Dressursiegers und TSF Dalera BB-Vaters Easy Game und hochnobler Enkel des World-Ranking-Spitzenreiters und internationalen Grand-Prix-Stars Gribaldi. Unter sportlichen Aspekten nimmt Honoré du Soir als mütterlicher Bruder der Bundeschampionesse, Vizebundeschampionesse und WM-Finalistin Soirée d’Amour sowie der Bundeschampionat- Bronzemedaillengewinnerin Soirée de Saumur eine exponierte Position ein. Kattenau zählt zur weit verzweigten Dynastie der Kassette, die Mitglied der gemischtfarbenen Herde in Trakehnens Bajohrgallen war. Längst schon hat ihre Enkelin Kantilene von Traumgeist xx vom ehemaligen Gestüt Biebertal der Familie Dr. Rumpf ausgehend einen eigenständigen Stamm begründet, dessen Mitglieder einen familieneigenen, typischen Habitus tragen. Die Verbindung des international erfolgreichen russischen Grand-Prix-Hengstes Perechlest mit dem französischen Angloaraber Upan la Jarthe AA und dem in Oldenburg hochrenommierten Leistungsvererber Vollkorn xx liest sich unter sportlichen Aspekten verheißungsvoll. Seine dritte Mutter Karioca brachte auch die Anduc-Tochter Karatschi, die mit TSF Karascada M und Karambeu M zwei in großen Vielseitigkeitschampionaten erfolgreiche Sportler stellte. Darüber hinaus bereichert eine überproportional große Zahl von in allen Disziplinen bis Kl. S erfolgreicher Leistungspferde das mütterliche Haus des amtierenden Siegerhengstes, das damit zu den deutlich dokumentierten Sportlerdynastien zählt. Sein Mutterstamm führt zudem auf die Bundessiegerstute Karawane zurück; von daher zählen der international erfolgreiche Grand-Prix-Hengst Kaiser Wilhelm TSF, der Körsieger Kentucky, der S-Dressur erfolgreiche Siegerhengst K2, sein rechter Bruder Key West, die Vererber Kantor (USA), Karo As, die S-Dressurpferde Karon, Feige, Kandela, Kavalier, Kaiserwalzer und der im S-Parcours erfolgreiche Keep smiling zum mütterlichen Haus.